Herzlich Willkommen bei den Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu


Vorstand, Programmbeirat und Arbeitskreisleiter der WJ Kempten-Oberallgäu 2020/2021 (v.l.n.r.):
Sebastian Kleber, Matthias Jäkle, Niklas Ringeisen, Guido Kurth, Franziska Thommel, Anna Schönmetzler,
Mario Kunze, Manuel Burkart, Tobias Sirch und Matthias Grath (es fehlen: Christine Breyer und Emanuel Sanna)

 

Die Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu sind ein Netzwerk für junge Unternehmer, Selbständige und Führungskräfte aus der Region.

Als Kreisverband mit derzeit 70 aktiven und rund 75 Fördermitgliedern sind wir eingebunden in eine bundesweite Organisation mit mehr als 10.000 Unternehmern und Führungskräften unter 40 bzw. 45 Jahren. Wir sind global vernetzt mit der Junior Chamber International (JCI) und weltweit das größte Netzwerk der jungen Wirtschaft. In Deutschland sind wir mit rund 215 Mitgliedskreisen präsent.

Wirtschaftsjunioren Deutschland

Wirtschaftsjunioren Bayern

Wer Teil unseres Netzwerkes ist, engagiert sich in Beruf und übernimmt Verantwortung in der Gesellschaft.

Als Stimme der jungen Wirtschaft wollen wir Impulse setzen für die Region,
uns mit aktuellen Themen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft auseinandersetzen.


Unsere Ziele sind ein starkes und zukunftsfähiges Unternehmertum, Offenheit gegenüber Innovation und Digitalisierung, faire Ausbildungschancen, ressourcenbewusstes Handeln und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies erreichen wir durch ein starkes Netzwerk, Veranstaltungen, Seminare, Workshops und ehrenamtliches Engagement in Bildungs-Projekten.

Du bist Führungskraft, selbstständig, unternehmerisch tätig oder willst es werden? Entdecke die ganze Welt der Wirtschaftsjunioren mit einer 6-monatigen Gastmitgliedschaft.

Wenn Du mehr über uns und unser Jahresthema erfahren möchtest, informiere Dich hier.

Aktuelle Informationen
Suche:
70 Jahre Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu
Im 70. Jahr nach der Gründung stehen die WJ Kempten-Oberallgäu mit aktuell 150 Mitgliedern/Förderern nach wie vor für die Stimme der... mehr»
Manuel Burkart / 26.07.2022
Sommergespräch der Wirtschaft 2022
Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor: Am 20.07.2022 fand unser 18. Sommergespräch der Wirtschaft im Theater Kempten statt. Mit dem Gesellschaftsexperten... mehr»
Manuel Burkart / 25.07.2022
Endlich wieder Kind sein - WJ organisieren Spielenachmittag für geflüchtete Kinder und Jugendliche
Insgesamt rund 350 aus der Ukraine geflüchtete Kinder und Jugendliche standen vor der Tür des Skyhouse Allgäu in Waltenhofen. Die Wirtschaftsjunioren... mehr»
Manuel Burkart / 12.07.2022
Stammtisch BioMercato Kempten - Was ein gutes Olivenöl ausmacht
Beim Stammtisch im BioMercato in Kempten hat uns Andrea Sita, Inhaber des ersten Bio-Supermarkt in Kempten sowie der Olivenöl-Marke OLI DIVINI einen... mehr»
Manuel Burkart / 07.07.2022
Stammtisch - HOSP Weinhalle in Kempten
Nach Eröffnung der HOSP Weinhalle in Kempten-Sankt Mang vergangenes Frühjahr haben uns Lena und Ludwig Einblicke in die Weinhalle, die Philosophie... mehr»
Manuel Burkart / 10.05.2022
Jahreshauptversammlung 24.02.2022
Am Donnerstag, 24.02.2022 haben die WJ Kempten-Oberallgäu digital Ihre Jahreshauptversammlung durchgeführt.   Die Mitglieder konnten dabei... mehr»
Manuel Burkart / 28.02.2022
Sommergespräch der Wirtschaft 2021
Wirtschaftsjunioren bewegen was – Sommergespräch 2021 Raus aus der Pandemie – time for change. Nach dem coronabedingten Ausfall in... mehr»
Manuel Burkart / 30.07.2021
Sommergespräch am 27.07.2021
Nachdem wir „coronabedingt“ in 2020 unser Sommergespräch der Wirtschaft nicht planen konnten, werden wir dieses Jahr – mit den entsprechenden Hygienekonzepten und begrenzter Teilnehmerzahl... mehr»
Manuel Burkart / 01.07.2021
WJ-Sommer 2021
Nachdem auch bei uns in den vergangenen Monaten - außer in digitalen Formaten - Treffen und Veranstaltungen kaum möglich waren, wollen wir den... mehr»
Manuel Burkart / 22.06.2021
Jahreshauptversammlung 2021
Die diesjährige Jahreshauptversammlung am 10.02.2021 musste coronabedingt im virtuellen Format stattfinden. Mit rund 40 Mitgliedern waren ähnlich viele Teilnehmer wie in den Vorjahren dabei. Ausblick... mehr»
Manuel Burkart / 22.02.2021